"Reisen für Alle" Barrierefreiheit als Qualitäts- und Komfortmerkmal

kampagnenlogo_deutsch_rahmen_cmyk.png

Die bundesweite Kennzeichung "Reisen für Alle" basiert auf umfangreichen Kriterien zur Sicherung hoher branchenübergreifender Qualitätsstandards. Die Kennzeichnung wurde gemeinsam von Betroffenenverbänden und touristischen Verbänden erarbeitet und durch ausgebildete Erheber erfasst.

Nachfolgend alle Betriebe im Fränkischen Seenland, die im Rahmen des Pilotprojektes "Reisen für Alle" in Bayern mit freundlicher Unterstützung von BayernTourismus nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem zertifiziert sind.

Gastgeber:

Freizeitangebote:

Weitere Informationen zur Kennzeichung "Reisen für Alle".