Führungen - Städte und Sehenswertes

Bei Führungen im Fränkischen Seenland entdecken Urlauber Kultur, Kunst und Geschichte – stets begleitet von einem Stadtführer, der unterwegs allerlei Anekdoten zu berichten weiß.

Hilpoltstein

Stadtführungen
jeden letzten Samstag
Mai bis Oktober
15.00 Uhr ab "Haus des Gastes"
Für Gruppen nach Anmeldung jederzeit möglich.

Themenführungen nach Vereinbarung:

Goldenes Licht und bunter Stuck:
Kirchenführung in der barocken Stadtpfarrkirche "St. Johannes der Täufer"

Nächtlicher Streifzug:
Nachtwanderung druch die erleuchtete Burgstadt

Auf den Spuren der Herren von Stein:
Führungen durch die Altstadt Hilpoltstein

Handwerkskunst und Stadtgeschichte:
Museumsführung durch das Museum "Schwarzes Ross"

Geführte Wanderungen und Radtouren

Englischsprachige Führungen möglich

Kontakt:
Kulturamt der Stadt Hilpoltstein
Tel. 09174/978-607

Führungen für Rollstuhlfahrer auf Anfrage möglich, Behinderten-WC im Haus des Gastes.

Muhr am See

Dauerausstellung "Lebensraum Altmühlsee - Faszination Vogelflug":
Die Dauerausstellung macht den Besucher neugierig auf die Natur rund um den Altmühlsee. Informativ ist die Entstehung des Altmühlsees, das Wasserüberleitungsprojekt und das Thema Vogelzug mit interaktiven Modellen dargestellt.
Die Besucher erfahren, welche Grüne zum Bau des Altmühlsees führten, welche herrliche Feuchtwiesenlandschaft unseren See umgibt und welche Tiere und Pflanzen hier leben. Die Geheimnisse des Vogelzugs sind besonderes Thema dieser multimedialen Ausstellung.
Dabei ist es dem Besucher möglich, mit der Vogelwelt in ferne Länder zu "wandern" und den dort lebenden Menschen zu "begegnen".

Geöffnet:
01.05. - 30.09.
Mo-Fr 10.00 bis 16.00 Uhr
So 13.00 bis 16.00 Uhr
samstags geschlossen
gesonderte Öffnungszeiten unter www.lbv.de/altmuehlsee

Für Gruppen ab 10 Personen: Eintritt ganzjährig nach Terminvereinbarung. Führungen durch die Ausstellung nach Vereinbarung und in Kombination mit Vogelinselführung (Preisnachlass) möglich.

Die Ausstellung ist für Rollstuhlfahrer geeignet (Aufzug), Behindertentoilette in der Touristinfo im nächsten Gebäude (Schlüssel im Informationszentrum erhältlich).

Pappenheim

Stadtführung
von Mai bis November auf Anfrage

Burgführungen
Dienstag, Donnerstag, Samstag, Sonn- und Feiertag jeweils um 11.30 Uhr
Anmeldung für Gruppen nötig.

Kontakt:
Fremdenverkehrsbüro Pappenheim
Stadtvogteigasse 1
Tel. 09143/60666
Fax 09143/60667

Führungen für Rollstuhlfahrer auf Voranfrage möglich, nicht alle Sehenswürdigkeiten sind für Rollstuhlfahrer zugänglich, Behinderten-WC im Rathaus.
Führungen für Sehbehinderte und Hörgeschädigte auf Voranfrage möglich (kein Dolmetscher vorhanden).

Spalt

Stadtführungen nach Vereinbarung.

Kontakt:Tourist-Information Stadt Spalt
Herrengasse 10
Tel. 09175/796525
Fax 09175/796580

Stadtführungen auf Anfrage in veränderter Form ohne Hindernisse möglich (nicht alle Sehenswürdigkeiten sind mit dem Rollstuhl zugänglich), öffentliches Behinderten-WC bei der St. Nikolaus-Kirche.

Roth

Kombinierte Stadt-/Schlossführung
jeden Mittwoch
14 Uhr ab Schlosshof
Juni bis September

geführte Radtouren
jeden Freitag14 Uhr ab Schlosshof
Juni bis September

Schlossführungen
jeden 1. Samstag im Monat
14 Uhr ab Schloss Ratibor

Frühjahrswanderungen am Rothsee
jeden Samstag im Mai
14 Uhr ab Parkplatz Birkach

Herbstwanderungen am Rothsee
jeden Samstag im Oktober
14 Uhr ab Parkplatz Birkach

Themenstadtführungen
Führungen am Denk-Dich-fit-Lehrpfad
Führungen bei Nacht
Ende Juli, Anfang Augst

Führungen für Gruppen nach Vereinbarung

Kontakt:
Tourist-Information im Schloss Ratibor
Hauptstraße 1
91154 Roth
Tel. 09171/848-513

rollstuhlgerechte Führungen durch die Altstadt auf Anfrage, öffentliches Behinderten-WC in der Altstadt.

Ehemaliges Gartenschaugelände "Natur in Roth 2003"
Schaugelände mit Stimmungsgärten, Seebühne etc.

Geöffnet:Sommer 9.00 bis 20.00 Uhr
Winter 9.00 bis 17.00 Uhr

Kontakt:
Tourist-Information im Schloss Ratibor
Hauptstraße 1
91154 Roth
Tel. 09171/848-513

Ebenerdiger Zugang im gesamten Gelände, öffentliches Behinderten-WC in der benachbarten Stadthalle.

Weißenburg i. Bay.

Historische Abendführung "Voll Kurtzweyl und Gesang" mit der "Nachtwächterin" und Historikerin Dr. Ute Jäger.

Mai bis September
Termine auf Anfrage
Beginn: 21 Uhr
Treffpunkt: Marktplatz (Gotisches Rathaus)

Für Rollstuhlfahrer geeignet

Stadtführung "Lebendiges Mittelalter"
Auf den Spuren mittelalterlichen Lebens durch Weißenburg

Termine auf Anfrage
Treffpunkt: Marktplatz (Gotisches Rathaus)

Für Rollstuhlfahrer geeignet

Kontakt:
Kurtzweylig Reisen
Dr. Ute Jäger
Marktplatz 6
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel. 09141/997207
Fax 09141/99793598
info@kurtzweylig-reisen.de
www.kurtzweylig-reisen.de