Klöppelmuseum Abenberg

Auf Burg Abenberg befindet sich das Klöppelmuseum mit vielen Exponaten, Fotos und Werkzeugen dieser alten Volkskunst, die seit vier Jahrhunderten in Abenberg zu Hause ist.

Besonders sehenswert sind die Metallspitzen aus Gold- und Silbergespinst, die aufgrund der Leonischen Industrie Frankens in Abenberg seit etwa 1820 in Heimarbeit hergestellt wurden. Abenberg "lebte" vom Klöppeln bis in die Zeit nach dem 1. Weltkrieg.

Informationen zur Barrierefreieheit:

„Rollstuhlgerecht”
Behindertentoilette im Keller (Aufzug)